Webdesign
Berlin Brandenburg Blog

Das ist der mouse.blog von Mouseevent, ein Blog rund um das Thema Webdesign, Webdesigner Tools, Mediendesign und Corporate Design in Berlin und Brandenburg.

 


Einfache SEO Tipps um das Ranking einer Website zu verbessern - Teil 2 von 4


Suchmaschinen wie Google und Bing berücksichtigen heute enorm viele Faktoren und benutzen diverse Algorithmen für die Bewertung einer Website und im Resultat dessen Ranking in dessen Suchergebnissen. Es gibt dabei einige Faktoren, die wir einfach und direkt auf der eigenen Website berücksichtigen und umsetzen können. Dazu zählen ein guter Seitentitel, passende Meta-Description Tags, ein thematisch passender und wertvoller Content und die Ladegeschwindigkeit einer Website.

Im Teil zwei meiner Webdesign SEO Tipps geht es um das Thema "passender und wertvoller Content".

Entwickeln Sie einen thematisch passenden und für den Besucher wertvollen Inhalt

Vielleicht haben Sie im Zusammenhang mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung / SEO hier und da schon mal den Spruch gelesen "content is king" (wörtlich: der Inhalt ist König). An diesem Spruch viel wahres dran und es ist ein sehr entscheidender Faktor für das Ranking Ihrer Website.

Suchmaschinen wie Google oder Bing durchsuchen das gesamte Web, um den am besten passenden Inhalt für die gerade eingegebene Suchanfrage zu finden. Innerhalb dieser Suchergebnisse bzw. Inhalte finden Nutzer Antworten und bauen automatisch Vertrauen mit Marken und Unternehmen und dessen Webseiten auf. Dieser Weg über Suchmaschinen hin zu Ihrer Website mit dem passenden, authentischen und einzigartigen Inhalt mit möglicherweise genau der Antwort auf die eingegebene Frage des Nutzers oder genau dem passenden Produkt ist einer der wichtigsten Kommunikationskanäle im Internet. 

Damit Google Ihre Inhalte jedoch überhaupt berücksichtigt und ihnen ein möglichst hohes Ranking und somit die Chance gibt, angeklickt zu werden, muss der Inhalt für den Nutzer wertvoll, thematisch passend und einzigartig sein. Das bedeutet, man muss sich als Betreiber einer Website Zeit freihalten (oder beschaffen :), um von Anfang an perfekte Texte zu verfassen, denn Googles Algorithmen sind mittlerweile viel zu schlau, um auf kopierte Inhalte von der Konkurrenz hereinzufallen. Kopierte Texte sind ganz im Gegenteil ein hohes Risiko, nicht nur, was das Thema Abmahnungen anbetrifft. Google straft solche Seiten auch regelmäßig ab und die Website rutscht schnell in der Suchergebnisliste ganz weit nach hinten...

 

Was bedeutet "wertvoller Inhalt" überhaupt?

Stellen Sie sich bitte folgende Fragen, um den Sinn des "wertvollem Inhalts" zu verstehen: 

  • Was bietet oder beantwortet der Inhalt ihrer Website für den Nutzer, was die Websites Ihre Mitbewerber nicht beantworten bzw. anbieten?
  • Gibt es eine einfachere Erklärung des Produktes / des Themas / der Dienstleistung?
  • Was ist bei Ihrem Produkt / dem Thema / der Dienstleistung hervorzuheben?
  • Bieten bzw. veröffentlichen Sie etwas, dass niemand sonst jemals zur Verfügung gestellt hat?
  • Wo ist der Mehrwert Ihres Produktes / ihrer Dienstleistung gegenüber der Mitbewerber?

 

Schönes Beispiel: genius.com

Schauen wir uns das mal am Beispiel der Lyrics Website Genius an. Es gibt unzählige Lyrics / Songtexte Websites im Web. Genius geht hierbei aber einen entscheidenen Schritt weiter: man findet auf dieser Website nicht nur die reinen Songtexte, sondern noch viel mehr Hintergrundinformationen über den gesuchten Song und dessen Author. Das ist ein wichtiger Mehrwert für den Nutzer, hebt die Website somit von der Masse der Konkurrenz ab und google mag das natürlich sehr. :)

 


Zuletzt geändert am 16.01.2018 um 18:12

Zurück





Ähnliche Beiträge




Kommentar hinzufügen


Profilbild

Hier können Sie ein Profilbild hochladen, welches im Anschluss neben dem Kommentar angezeigt wird. Sofern Sie als registrierter Benutzer auf unserer Website bereits etwas kommentiert und dabei ein Bild hochgeladen haben, wird das alte Bild verwendet oder dieses - beim erneuten Upload - gegen das neue Bild ausgetauscht.